Der Software-Fabrikleiter

"Ich sorge bei PASS dafür, dass unsere IT-Experten sich auf die kreativen Aufgaben bei der Software-Entwicklung konzentrieren können, während die Roboter unserer Software Factory schnell und fehlerfrei programmieren."

Florian, Leitung Competence Center Core Technologies

Akademische Ausbildung

Bis 2004 – Studium der Informatik an der Universität Würzburg

Laufbahn bei PASS

  • 2004 – Frontman des Competence Center Core Technologies

Florian Lieb

Welches sind deine wichtigsten Aufgaben?

Die Planung und Steuerung der PASS Software Factory – einem System zur Generierung von Sourcecode, die Entwicklung von Methoden zur Beschleunigung der Softwareentwicklung. Des Weiteren bin ich Java-Experte. Ich schätze mal, meine Aufgaben sind zu 70% Entwicklung und zu 30% Management.

Was ist dir an deiner Arbeit wichtig?

Allen voran interessante Aufgaben, ein ruhiges Umfeld, kompetente Kolleginnen und Kollegen, die flexible Arbeitszeitgestaltung und – last but not least – die Selbstorganisation.

Welche „Soft Skills“ sollte man in deinem Job mitbringen?

Gelassenheit, Überzeugungskraft, Engagement, Motivation und Toleranz.

Was macht PASS für dich aus?

Dass es ein Familienunternehmen mit Finanzierung aus eigener Kraft ist. Dann mein toll gestalteter Arbeitsplatz und die Innovationsfreude.

Was kann dein Chef von dir lernen?

Think different, Perspektivwechsel einzunehmen.