Kollegen@PASS

Florian Lieb

Consultant Industrielle Softwareentwicklungsverfahren

Akademische Ausbildung
Informatik an der Uni Würzburg

Laufbahn bei PASS

04.1998:
Praktikum
bis 2002:
Werkstudent
07.2004:
Festanstellung
Assistant Consultant
Junior Consultant
Consultant, Head of Competence Center Core Technologies

Wie sieht das Leben bei PASS aus?

In der Hauptgeschäftsstelle Aschaffenburg arbeiten ca. 150 Mitarbeiter. Das Gebäude befindet sich inmitten einer Grünanlage wodurch ich von meinem Arbeitsplatz aus einen direkten Blick auf die Terrasse und das Beachvolleyballfeld habe. Die meisten Kollegen in meinem Umfeld sind noch jünger, viele davon sind direkte Hochschulabgänger. Zur Entspannung befindet sich im Keller ein Fitnessraum, ein Billardtisch sowie ein Tischkicker.

Welche Aufgaben erfüllst du in deinem Team?

Als Leiter des Competence Centers „Core Technologies" treibe ich die Weiterentwicklung unserer internen Entwicklungstechnologie voran. Das bedeutet, dass durch meine Konzepte die technische Entwicklung bei PASS effizienter vonstatten geht. Hierzu koordiniere ich auch die Projekte, die diese Konzepte am Ende umsetzen. Weiterhin bin ich bei PASS der primäre Ansprechpartner zu den Technologien und bin daher oft beim Kunden, um diesem unsere Ansätze zu erklären.

Wie gestaltet sich das Verhältnis zu deinem Chef?

Ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu meinem Chef, da ich schon 1998 mein erstes Praktikum bei PASS gemacht habe und wir uns nun schon eine ganze Weile kennen. Er vertraut meinen Entscheidungen. Ich denke, dass es wichtig ist, dass man sich seinem Chef gegenüber nicht verstellt, sondern so mit ihm redet, wie mit jedem anderen Mitarbeiter. Wenn mal Probleme auftreten, ob organisatorisch oder fachlich, kann ich diese immer direkt ansprechen und meinen Chef auch meist mit guten Argumenten überzeugen.

Wer unterstützt dich in der Umsetzung deiner persönlichen Ziele bei PASS?

In erster Linie bekomme ich natürlich volle Unterstützung von meinen Vorgesetzten, aber auch meine Kollegen unterstützen mich, wo sie können. In kritischen Phasen kann ich immer auf sie zählen, um gesetzte Ziele zu erreichen.

Was hebt PASS von anderen Arbeitgebern ab?

PASS ist an vielen Stellen unbürokratischer als andere Arbeitgeber. Dadurch ist die Arbeit hier viel entspannter und zielgerichteter. Da wir uns stets mit aktuellen Themen beschäftigen, wird die Arbeit auch nie eintönig.